Zu Besuch im Schloss Ratibor

Gespannt machten sich die Kinder der Klassen 1b und 2b Anfang Juli auf zu einem Ausflug ins Schloss Ratibor. Dort besuchten sie die Ausstellung „So bin ich“, bei der sie viel Wissenswertes über ihren Körper und seine Funktionen erfuhren. An vielen interessanten Mitmachstationen konnten die Kinder selbst tätig werden. Sie konnten sich messen und wiegen, ihre 5 Sinne auf die Probe stellen und testen, wie stark sie sind, sich selbst und das Skelett Hugo verkleiden, einen Hindernisparcours bewältigen und im Mal- und Bastelzimmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Nach einer kurzen Verschnaufpause im Schlosshof ging es noch in den großen Saal, wo eine besondere Herausforderung auf die Kinder wartete: im Team galt es, das große Deckengemälde des Saals als Puzzle mit Riesenteilen zusammenzusetzen – eine Aufgabe, die die Kinder innerhalb kürzester Zeit und dank guten Teamgeists mit Bravour meisterten. Zum Abschluss lernten die Kinder noch das Schlossgespenst von Ratibor kennen. 

Ein gelungener Ausflug, der, wie ein Schüler meinte, viel spannender und „cooler“ war, als normale Schlossbesichtigungen.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies akzeptieren: