Aus den Klassen

Zu Besuch im Schloss Ratibor

Gespannt machten sich die Kinder der Klassen 1b und 2b Anfang Juli auf zu einem Ausflug ins Schloss Ratibor. Dort besuchten sie die Ausstellung „So bin ich“, bei der sie viel Wissenswertes über ihren Körper und seine Funktionen erfuhren. An vielen interessanten Mitmachstationen konnten die Kinder selbst tätig werden. Sie konnten sich messen und wiegen, ihre 5 Sinne auf die Probe stellen und testen, wie stark sie sind, sich selbst und das Skelett Hugo verkleiden, einen Hindernisparcours bewältigen und im Mal- und Bastelzimmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Nach einer kurzen Verschnaufpause im Schlosshof ging es noch in den großen Saal, wo eine besondere Herausforderung auf die Kinder wartete: im Team galt es, das große Deckengemälde des Saals als Puzzle mit Riesenteilen zusammenzusetzen – eine Aufgabe, die die Kinder innerhalb kürzester Zeit und dank guten Teamgeists mit Bravour meisterten. Zum Abschluss lernten die Kinder noch das Schlossgespenst von Ratibor kennen. 

Ein gelungener Ausflug, der, wie ein Schüler meinte, viel spannender und „cooler“ war, als normale Schlossbesichtigungen.

 

Theater Rabenberg

 Zu einer besonderen Vorstellung lud uns das Theater Rabenberg in die Turnhalle noch Pfaffenhofen ein. Dort führten sie „Das Dschungelbuch“ auf. Wir wurden mitgenommen auf eine wunderbare Reise in die Welt von Mogli, Akela und Balu.

Vielen Dank für diese tolle Aufführung!

 

 

Stadtmeisterschaft der Stadt Roth - Fußball

Auch dieses Jahr wurden wir wieder zur Stadtmeisterschaft der Rother Grundschulen an die GS Kupferplatte eingeladen. Am Mittwoch, den 3.7.2019, durften sich unsere Mädchen der 4. Klasse mit anderen Fußballerinnen messen. Es war für alle eine tolle Erfahrung und es hat unseren Mädels viel Spaß gemacht. Sie erreichten den 5. Platz und nahmen voller Stolz ihren Pokal entgegen.

Am nächsten Tag, den 4.7.2019, waren unsere Jungs am Start. Eine Mischung aus unseren 3. und 4. Klassen stellten sich der Herausforderung. Mit spitzenmäßigem Einsatz erreichte unsere Jungsmannschaft den 4. Platz. Alle können sehr stolz auf sich sein, denn sie haben großen Kampfgeist und Durchhaltevermögen bewiesen.

Besuch mit Buch der Klasse 1b

Bereits vor den Osterferien bekam die Klasse 1b Besuch von Frau Höcker aus der Stadtbücherei Roth. Als Unterstützung hatte sie einen Wortschlucker dabei, den die Schüler mit ihren Namen und erfundenen Wörtern füttern durften. Ganz erstaunlich fanden alle das kleinste Buch der Stadtbücherei, in dem in Kleinstschrift das Vater Unser steht.

Vor den Pfingstferien stattete die 1b der Stadtbücherei einen Gegenbesuch ab. Dort wurden alle herzlich von Frau Höcker empfangen. Die anschließende Rallye durch die Bücherei machte allen so viel Spaß, dass einige Kinder auch mit ihren Familien zur Bücherei gehen wollen.

 

 

 

Besuch der Bücherei der Klasse 1a!

Nachdem die Stadtbücherei beim „ Besuch mit Buch“ in unserer Klasse war, haben wir nun eine Gegenbesuch unternommen. Toll, was es dort für verschiedene Bücher zum schmökern gab.

Vorlesewettbewerb der 4. Klassen der Stadt Roth!

Wie jedes Jahr fand wieder der Vorlesewettbewerb der Stadt Roth statt. Viele Kinder hatten Lust, sich mit ihren Klassenkameraden zu vergleichen und in einem hart umkämpften Klassenentscheid die bestern zwei Leser der Klasse herauszufinden. Die Klasse 4a und 4b hat sehr gute Leser in den Schulentscheid geschickt. Unter den Augen einer fachkundigen und erfahrenen Jury, wurden aus den vier Finalisten unserer 4. Klassen, zwei erste Plätze und zwei zweite Plätze gewählt. 

Die zwei Gewinnerinnen des Schulentscheids durften nun gegen die besten Vorleser der anderen Rother Grundschulen antreten. Dabei gratulieren wir ganz herzlich Hanna aus der Klasse 4a zu ihrem verdienten 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Alle Kinder haben toll vorgelesen und die Jury musste sehr lange beraten, bis sie eine Entscheidung treffen konnten.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies akzeptieren: